Ablauf der Behandlung - Chinesische Medizin

Beim ersten Termin erfolgen ein ausführliches Erstgespräch und eine körperliche Untersuchung mit Hara- (Bauch), Puls- und Zungendiagnose. Alles kann wichtig sein, um die Wurzeln Ihrer Beschwerden zu erkennen, auch Ihre individuellen Lebensgewohnheiten und -umstände.

Behandlungsserien von 3 -10 Terminen in kurzen Abständen sind bei akuten Erkrankungen sinnvoll. Bei chronischen Erkrankungen kann es zu einer längeren Behandlungsdauer kommen mit größeren Abständen zwischen den einzelnen Sitzungen. Akutes heilt schneller - Chronisches langsamer.

 

In der Regel dauert eine Behandlung 60 Minuten. In dieser Stunde finden jedes Mal ein (Beratungs)Gespräch, eine Zungen- und eine Pulsdiagnose statt. Anhand der so gewonnenen Informationen entscheide ich dann, welche Verfahren zur Anwendung kommen. In der Regel ist das eine Kombination aus Akupunktur, Schröpfkopf- oder Punktmassage, Wärmeanwendung durch Moxibustion sowie Kräuterverordnungen und eine Ernährungsberatung.

 

Weitere Naturheilverfahren

Nicht immer ist die Behandlung mit Akupunktur etc. sinnvoll, daher biete ich außerdem Eigenbluttherapie, das Rezeptieren von naturheilkundlichen Medikamenten, Heilhypnose, kinesiologisches Testen und verschiedene Massagen an.

 

Kosten

Eine Stunde kostet 60 €. Längere Behandlungen kosten mehr,

kürzere Behandlungen, z.B. Kinderbehandlungen, die oft nur 15 - 30 Min. dauern, entsprechend weniger.

Für Menschen, die privat krankenversichert sind oder eine Zusatzversicherung haben, die Heilpraktikerleistungen (anteilig) übernimmt, stelle ich eine Rechnung gemäß der Gebührenordnung für Heilpraktiker, so dass die Behandlungskosten ganz oder teilweise erstattet werden.

PRAXIS FÜR CHINESISCHE MEDIZIN & NATURHEILKUNDE

Petra Lehn

Heilpraktikerin

Hohlgraben 2

71701 Schwieberdingen

 

petralehn@web.de

 

Telefon:

07150 37573

0178 7022362

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Petra Lehn

Anrufen